Wir möchten alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule nach ihren Neigungen fördern und fordern, daher gibt es ab dem 8. Jahrgang verschiedene Unterrichtsprofile, zwischen denen gewählt werden kann. In den Profilen wird der  Unterricht in dem entsprechenden Fachbereich intensiviert.

 

1. Fremdsprachliches Profil

Unsere Schülerinnen und Schüler erlernen ab Jahrgang 5 als erste Fremdsprache Englisch, ab dem 6. Jahrgang kommt eine zweite Fremdsprache, wahlweise Latein, Französisch oder Spanisch, hinzu.

In diesem Profil können sprachbegabte Schülerinnen und Schüler ab dem 8. Jahrgang eine dritte Fremdsprache belegen, wahlweise Französisch, Spanisch oder Italienisch. 

 

2. Naturwissenschaftliches Profil

Dieses Profil eignet sich für alle Schülerinnen und Schüler, die ein verstärktes Interesse an naturwissenschaftlichem Arbeiten haben.

In diesem Profil werden verstärkt die naturwissenschaftlichen Fächer (Biologie, Chemie, Physik) unterrichtet, so gibt es hier u.a. reine Experimentierstunden. Hinzu kommen Mathematik und als besonderes Angebot das Fach Erdkunde, welches ein GIS-Projekt (Geoinformationssysteme) anbietet. Auch nimmt dieses Profil an naturwissenschaftlichen Wettbewerben teil.

 

3. Musisch-künstlerisches Profil

Dieses Profil eignet sich für alle Schülerinnen und Schüler, die Freude an musischen und künstlerischen Ausdrucksweisen haben. Von darstellendem Spiel (Theater), über Musik bis zur Kunst ist alles dabei und greift ineinander.

Wichtig für dieses Profil ist die Bereitschaft, auch außerhalb der regulären Unterrichtszeit an Veranstaltungen teilzunehmen, z.B. wenn ein einstudiertes Theaterstück aufgeführt wird oder ein Konzert stattfindet.

 

4. Gesellschaftswissenschaftliches Profil (ab Schuljahr 2019/20)

Dieses Profil eignet sich für Schülerinnen und Schüler, die einen genaueren Blick auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Zusammenhänge werfen möchten, z.B. wie sich eine Stadt historisch und wirtschaftlich entwickelt hat und welche Folgen dies für die Bevölkerung beinhaltet. Hierzu haben sich die Fachbereiche Geschichte, Erdkunde, Politik/Wirtschaft sowie Religion/Werte und Normen zusammengetan und ein gemeinsames Konzept erarbeitet. 

 

5. Sportprofil

Das Sportprofil vereint einen verstärkten Sportunterricht mit einem vertiefenden Sachfach, z.B. Biologie, Physik oder auch Geschichte und Politik. Von den Abläufen im Körper, über physikalische Gesetze bis hin zu Sportmarketing und Sportveranstaltungen als politisches Mittel wird hier ein breites Spektrum angeboten.

 

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Profilen bekommen Sie natürlich auf den entsprechenden Informationsveranstaltungen, die regelmäßig für Schülerinnen und Schüler als auch für Eltern stattfinden.

 

 

 

Wir fahren mit...

 

Wir stöbern...

Wir denken weiter...

Wir lernen...

© GYMNASIUM LANGEN | Alle Rechte vorbehalten.

Google+