Schnelle Klicks

Plan

hilfewww

 

Unsere Schülerzeitung:
aufgeschnappt - Unsere Schülerzeitung

 

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wie vom Land Niedersachsen beschlossen, starten wir mit dem Szenario A (siehe Hygienemaßnahmen), also mit einem eingeschränkten Regelbetrieb in das Schuljahr 2020-21. Das bedeutet für euch, liebe Schülerinnen und Schüler, dass ihr wieder mit eurer gesamten Klasse gemeinsam Unterricht habt, aber mit anderen Einschränkungen im Schulalltag leben müsst.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Punkte:

 

  • Der erste Schultag

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6-10 kommen wie gewohnt zur 1. Stunde und gehen direkt unter Einhaltung des Abstandsgebots und mit einer Mund-Nasen-Bedeckung in ihren Klassenraum. Hier ein Überblick, welche Klassenräume ihr in diesem Schuljahr habt: 5A=E4, 5B=E7, 5C=E5, 6A=E9, 6B=E8, 6C=E6, 6D=E1, 7A=E2, 7B=E16, 7C=E3, 8A=E13, 8B=E12, 8C=E17, 9A=E10, 9B=E14, 9C=E11, 10A=NW1, 10B=K18, 10C=E15

Wenn ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, in eurem Klassenraum seid, wascht ihr bitte gründlich eure Hände. In der ersten Stunde erfahrt ihr auch, wer eure neue Klassenlehrerin/euer neuer Klassenlehrer ist. Die 1. & 2. Stunde verbringt ihr zusammen mit eurer Klassenlehrerin/eurem Klassenlehrer, die Stunden 3-5 bei Fachlehrern. Der erste Schultag nach den Ferien endet für die Jahrgänge 6-10 nach der 5. Stunde.

Am ersten Schultag beginnt bereits die Ausgabe der Schulbücher, habt daher einen Beutel dabei. Ansonsten benötigt ihr Zettel und Papier.

Hinweise zum 1. Schultag für den neuen 5. Jahrgang

 

  • Stundenplan

Die Stundenpläne bekommt ihr in der ersten Stunde von eurer Klassenlehrerin/eurem Klassenlehrer. Erst im Verlauf des Vormittags werden die Stundenpläne auch auf WebUntis freigeschaltet. Bitte denkt daran, dass ihr einen Jahrgang weiter seid und euch bei der App auch entsprechend neu einloggen müsst.

Wenn Sie, liebe Eltern, aus beruflichen Gründen unbedingt früher wissen müssen, wann Ihr Kind z.B. erst nach der 8. Stunde Unterrichtsschluss hat, melden Sie sich bitte einfach kurz bei uns.

 

  • Unterrichtsstunden & Pausen

Die Übersicht darüber, welche Klassen an welchem Ort ihre Pause verbringen und wann die Stunden für die einzelnen Jahrgänge beginnen und enden habt ihr auch bereits per Email bekommen.

 

  • Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Das Abstandsgebot wird unter Schülern innerhalb eines Jahrganges aufgehoben. Lehrkräfte sind angehalten, das Abstandsgebot untereinander und zu ihren Schülerinnen und Schülern einzuhalten, wo immer es möglich ist.

Die Sitzordnungen der Lerngruppen werden dokumentiert, um ein mögliches Infektionsgeschehen nachvollziehen zu können.

Auf Gängen, Fluren, im Foyer und aufgrund der beginnenden Bautätigkeiten evtl. auch auf dem Außengelände ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, da der Abstand von mindestens 1,50 m zu Personen anderer "Kohorten" nicht gewährleistet werden kann. Eine Kohorte ist dabei im normalen Schulbetrieb immer ein Jahrgang, im Ganztagsbereich umfasst eine Kohorte zwei Jahrgänge.

 

  •  Kiosk- und Mensabetrieb

Der Kiosk hat in den Pausen geöffnet, bietet jedoch keine Sitzmöglichkeiten. Der Verzehr findet bitte draußen in dem jeweiligen Schulhofbereich statt. Auf dem Weg zum Kiosk (durch andere Bereiche des Schulhofs und im Gebäude) wird eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen.

Die Mensa hat geöffnet. Auch hier gibt es spezielle Regelungen:

 

 

  • Ganztagsangebote

Auch der Ganztag startet wieder, wenn auch unter Einhaltung von Hygiene-Regeln. An einer AG dürfen nur 2 Jahrgänge teilnehmen und es ist das Abstandsgebot einzuhalten. Näheres dazu erhalten Sie mit dem Ganztagsprogramm zu Beginn des neuen Schuljahres.

 

  • Schwimmen Jahrgang 8

Der in Jahrgang 8 regulär stattfindende Schwimmunterricht wird aufgrund der aktuellen Situation nicht erteilt. Es findet Sportunterricht teil.

 

  • Masernnachweis

§20 des Infektionsschutzgesetzes sieht zukünftig den Nachweis eines Impfschutzes gegen Masern für Personen in Gemeinschaftseinrichtungen vor. Dies muss die Schule kontrollieren. Daher ist der Impfausweis über den Masernschutz (2 Impfungen sind erforderlich) gemäß § 20 Absatz 9 IfsG der Klassenleitung am Beginn des Schuljahres bis spätestens zum 11. September 2020 vorzulegen. Bei Fragen können Sie sich gern telefonisch oder per Mail an das Sekretariat werden.

  • Schulbusverkehr

Hinsichtlich der Schülerbeförderung ist der Schulträger mit den Verkehrsbetrieben stetig im Gespräch. Voraussichtlich sind Entlastungen der Linienbusse notwendig, da sonst die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können. Aktuelle Informationen stellen wir sofort auf die Homepage.

 

  • Baumaßnahmen

Seit Beginn der Sommerferien sind die Baumaßnahmen auf unserem Schulgelände gestartet. Hierbei wird u.a. der Baubereich abgesperrt, wodurch die Schule nur noch durch die Haupteingänge zu betreten ist. Ein Zugang vom Lankenweg aus wird nur noch eingeschränkt möglich sein. Zudem werden sich die Bautätigkeiten auch auf die Parksituation im Lankenweg auswirken. Bitte bedenken Sie dies, sollten Sie Ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen bzw. sie abholen.

Vielen Dank!

Logo der KSK Wesermünde-HadelnWir bedanken uns ganz herzlich bei der Weser-Elbe Sparkasse, die uns auch dieses Jahr wieder beim Schuljahresplaner toll unterstützt.

Wir fahren mit...

 

Wir stöbern...

Wir denken weiter...

Wir lernen...

© GYMNASIUM LANGEN | Alle Rechte vorbehalten.

Google+